Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Herzlich Willkommen auf der Website des Karlshofer Boule Club zu Lübeck e.V. !

Unsere Spielstätte befindet sich auf dem Spielplatzgelände zwischen der Dornierstraße und der Ecknerstraße. In der Zeit vom 01.04. bis 30.09. trainieren und spielen wir jeden Donnerstag ab 18:00 Uhr im Boulodrome Karlshof. Ab Oktober treffen wir uns ab 17:00 Uhr mit Einsatz unserer mobilen Beleuchtungsanlage. Boule Interessierte, Anfänger und Fortgeschrittene sind herzlich zur Teilnahme eingeladen.

Partieller Austausch des Bodenbelags im Boulodrome Karlshof

Austausch des Bodenbelags im Oktober 2020Austausch des Bodenbelags im Oktober 2020

Im Laufe der letzten beiden Spielzeiten hat sich die Bodenbeschaffenheit in der Mitte der Spielfläche des Boulodromes zunehmend verschlechtert. Insbesondere nach längeren Phasen ohne Regen wurde der Untergrund immer weicher, so dass unsere Kugeln so manchesmal im Sand stecken blieben.

Dank einer von Frank organisierten Sachspende von ca. 1 m³ Bodenbelag konnten wir Anfang Oktober den Bodenbelag im mittleren Drittel austauschen und das Gefälle im unteren Bereich des Platzes reduzieren. In einer konzertierten Aktion transportierten Adolf, Andreas, Geralf, Klaus, Ludwig und Norbert an einem Nachmittag mittels Schubkarre von der Straße zum Platz und verteilten den Schotter auf der Spielfläche. Der ergiebige Regen der folgenden Tage sorgte dann für die notwendige Verdichtung des Bodenbelags.

Dem Organisator/Spender und den aktiven Mitstreitern sei an dieser Stelle nochmals gedankt.

Bereits 10 Tage nach Bearbeitung der Spielfläche hat sich beim Training gezeigt, dass sich die Bodenfestigkeit im mittleren Drittel des Platzes deutlich verbessert hat.

Mobile Beleuchtung ermöglicht Spielbetrieb auch nach Sonnenuntergang

mobile Beleuchtung im Boulodrome Karlshof im Einsatzmobile Beleuchtung im Boulodrome Karlshof im Einsatz

ELichtmast mit LED Strahler im Boulodrome KarlshofLichtmast mit LED Strahler im Boulodrome Karlshofnde September 2020 haben wir eine mobile Beleuchtung angeschafft, die seit Oktober 2020  zum Einsatz kommt. Damit können wir jetzt auch nach Sonnenuntergang den Spielbetrieb durchführen. Ein Mitglied, dessen Grundstück an das Spielplatzgelände grenzt, versorgt uns dankenswerterweise mit Strom, so dass wir mit 4 Stück LED Strahler à 100 Watt, die auf Lichtstativen (max. Höhe 3,66m) montiert werden, das Boulodrome Karlshof vollständig ausleuchten können.

3. Sieben-Türme-Cup der Lübecker Boule Vereine am 19. September 2020

Am Samstag, den 19.09.20 spielten wieder 48 Teams aus Schleswig-Holstein mit Schwerpunkt Lübeck auf den Bouleplätzen der Vereine TuS, CdB und LBC im Doublette formée gegeneinander. Die Vorrunde wurde in 4er-Poules im Modus Jeder gegen Jeden ausgespielt. Die anschließenden KO-Runde wurde auf Basis der Ergebnisse der Vorrunde neu zugelost und war bei einigen Teams mit einem Platzwechsel verbunden. Die Finalspiele der A-, B- und C-Gruppierungen fanden dann auf dem TuS-Platz in der Schlutuper Straße statt.

Der Karlshofer Boule Club wurde von Urte und Andreas (Team 8) und Christina und Ludwig (Team 28) vertreten. Beide Teams beendeten die Vorrunde mit einem Sieg und zwei Niederlagen und erreichend damit die B-Gruppierung. In der KO-Phase verloren beide Teams das Achtelfinale und schieden somit aus dem Turnier aus.

Auch bei diesem Turnier verlebten beide Teams wieder einen interessanten, spannenden und erlebnisreichen Spieltag. Die Sonne zeigte sich auch wieder von ihrer allerbesten Seite und sorgte für angenehme Temperaturen.

Sommerfest beim Karlshofer Boule Club am 30. August 2020

Das Wetter war uns am 30.08.2020 wohl gesonnen und so bildete die sommerliche Temperatur den richtigen Rahmen für das diesjährige Sommerfest des Karlshofer Boule Clubs. Der Leitgedanke zum Fest ist in 3 Worten umrissen: Klönschnack, Kulinarisches und Boulen.


Das Kulinarische wurde mit einem Kuchenbuffet, das neben zahlreichen selbstgebackenen Kuchen, Pfannekuchen und herzhaftem Gebäck auch Kaffee, Tee und Mineralwasser im Angebot hatte, von den Vereinsmitgliedern organisiert. Bei Grillwürstchen mit Pizzabrötchen, gut gekühltem Bier und verschiedenen Weinen unterstützte uns das Team der Cantina delle Ombre wieder hervorragend.

 

 


Zum Boulen hatten wir die Boule-Spielgemeinschaft Vorrade zu einem Freundschaftsturnier, bei dem der Weg das ausgesprochene Ziel war, eingeladen. Erfreulicherweise nahmen 8 Vorrader:innen unsere Einladung an und so konnten wir 2 Doubletten und 1 Triplette je Runde, die auf je eine Stunde begrenzt war, miteinander durchführen.

 

 

Der Klönschnack füllte die zeitlichen Zwischenräume zwischen Kaffee, Kuchen, Boulen und Grillwurst oder ergab sich bei der Beobachtung der einzelnen Spiele oder am Stand von "Andreas Kugellager".

Hier konnten begleitet von fachkundiger Beratung verschiedene Kugel-Sets bzw. Zubehör begutachtet, in die Hand genommen und schließlich auch erworben werden.

 

 

 
Nach 2 Spielrunden wurde das Boulodrome für alle freigegeben. Schnell fanden sich neue Teamformationen, die weitere Runden gegeneinander austrugen.
Gegen 18:00 Uhr endete der offizielle Teil der Veranstaltung. Nach Rückbau aller Zelte, Tisch und Sitzgelegenheiten wurden dann noch bis nach Sonnenuntergang zahlreiche Kugeln ge- bzw. verworfen.


2. Sieben-Türme-Cup der Lübecker Boule Vereine am 8. August 2020

Am Samstag, den 08.08.20 spielten 48 Teams aus Schleswig-Holstein mit Schwerpunkt Lübeck auf den Bouleplätzen der Vereine TuS, CdB und LBC im Doublette formée gegeneinander. Die Vorrunde wurde in 4er-Poules im Modus Jeder gegen Jeden ausgespielt. Die anschließenden KO-Runde wurde auf Basis der Ergebnisse der Vorrunde neu zugelost und war bei einigen Teams mit einem Platzwechsel verbunden. Die Finalspiele der A-, B- und C-Gruppierungen fanden dann auf dem CdB-Platz in der Falkenstraße statt.

Der Karlshofer Boule Club wurde von Urte und Andreas (Team 16) und Christina und Ludwig (Team 15) vertreten. In der Vorrunde wurde dem Team 16 drei starke Gegner, u.a. der spätere Gewinner der A-Gruppierung, zugelost und alle 3 Spiele konnten nicht gewonnen werden. Urte und Andreas erreichten somit die C-Gruppierung, in der sie im Halbfinale gegen den späteren Sieger der C-Gruppierung ausschieden. Team 15 erreichte mit einem Sieg in der Vorrunde die B-Gruppierung und schied im Achtelfinale gegen Frank und Jonas aus. 

Auch bei diesem Turnier verlebten beide Teams einen interessanten, spannenden und erlebnisreichen Spieltag. Die Sonne zeigte sich von ihrer allerbesten Seite und sorgte für Temperaturen um die 30 Grad Celsius.

2. Hanse Boule Cup 2020 am 01. August 2020 beim Faucons Boule Lübeck e.V. am Meesenring

 

 

Am Samstag, den 1. August 2020 nahmen Andreas und Ludwig mit 31 weiteren Teams aus 7 Bundesländern am 2. Hanse Boule Cup 2020 beim Faucons Boule Lübeck e.V. am Meesenring teil.

In 4 Spielrunden spielten die Teams um den Einzug ins Viertelfinale, dabei wurden die Paarungen in jeder Runde neu ausgelosten.

Unser Team gewann die ersten 3 Runden mit 13:11 (Kiel), 13:3 (Lüneburg), 13:12 (Gelsenkirchen) und verlor die 4. Partie gegen den späteren Dritten (Schwerin) des Turniers mit 4:13.

Am Ende belegten Andreas und Ludwig einen respektablen Platz 10.


 Fehmarn Northern Open 2020 am 25. und 26. Juli 2020

So sehen Sieger aus !

Am Samstag, den 25. Juli 2020 nahmen Urte und Andreas am Turnier Fehmarn Northern Open 2020 im Doublette teil und schlossen ihre Teilnahme mit einem Sieg in der D-Gruppe ab.  Herzlichen Glückwunsch zum ersten Turniersieg beim Boule. Urte berichtet hier von ihren Eindrücken vom Turnier.

Am Sonntag, den 26.07.2020 waren Petra, Norbert und Ludwig beim Triplette am Start. Nach gutem Start ging das erste Spiel der Vorrunde gegen einen starken Gegner mit einsetzendem Regen mit 12:13 verloren. Auch das zweite Spiel wurde im stärker werdenden Regen verloren. In der D-Gruppe folgte das Aus in der ersten Runde. Nach einer Spielunterbrechung wegen starken Regens kam der Gegner besser ins Spiel zurück und entschied den Sieg für sich.

Fazit: Wir sind wieder um eine Turniererfahrung reicher.


 1. Sieben-Türme-Cup der Lübecker Boule Vereine am 20. Juni 2020

Am Samstag, den 20.06.20 spielten 35 Teams verschiedener Lübecker Boule Vereine auf den Bouleplätzen der Vereine TuS, CdB, LBC und BSV im Doublette formée gegeneinander. Die Vorrunde wurde in 4er-Poules im Modus Jeder gegen Jeden ausgespielt. Die anschließenden KO-Runde wurde auf Basis der Ergebnisse der Vorrunde neu zugelost und war bei einigen Teams mit einem Platzwechsel verbunden. Die Finalspiele der A-, B-, C- und D-Gruppierungen fanden dann auf dem CdB-Platz in der Falkenstraße statt.

Der Karlshofer Boule Club wurde von Urte und Andreas (Team 23) und Christina und Ludwig (Team 24) vertreten. Nach der Vorrunde wurden beide Teams der C-Gruppierung zugeordnet und das Los sorgte dann im Viertelfinale auf ein Zusammentreffen beider Teams auf dem LBC-Platz am Holstentor..

Urte, Andreas,Christina und Ludwig nach Abschluss der KO-Runde beim Sieben-Türme-TurnierUrte, Andreas,Christina und Ludwig nach Abschluss der KO-Runde beim Sieben-Türme-Turnier

Das Spiel war lange Zeit ausgeglichen und endete dann nach fast 90 Minuten mit einem 13:11 für Urte und Andreas. Im anschließenden Halbfinale unterlagen Urte und Andreas dem späteren Siegerteam (Hannah und Klaus vom TuS) der C-Guppierung.

Trotz einiger Einschränkungen in der Corona-Zeit verlebten beide Teams einen interessanten, spannenden und erlebnisreichen Spieltag. Der Anfang der Woche vorhergesagte Dauerregen blieb erfreulicherweise fern. Stattdessen war es bei angenehmen Temperaturen bis zum Ende der Vorrunde trocken und mit Beginn der KO-Runde riss die Wolkendecke auf und gab der Sonne einen Blick auf das Spielgeschehen.


Boule Turnier am Pfingstmontag 2020Turnier am Pfingsmontag 2020Turnier am Pfingsmontag 2020

Am Montag, den 01.06.20 fanden sich Vereinsmitglieder, Nachbarn und Mitglieder befreundeter Boulevereine zum zweiten Boule Turnier in diesem Jahr zusammen.  Bei sonnigem Wetter mit erfrischendem Wind wurden zu jeder Spielrunde die Mannschaften (3 Doublette und 1 Triplette) neu ausgelost. Nach 3 Spielrunden hatte Kazek vom LBC den Turniersieg für sich entschieden. Den zweiten Platz belegte Ludwig gefolgt von Petra auf dem dritten Platz.

Auch bei diesem Turnier wurde zwischen den Spielen kulinarische Köstlichkeiten, die die Teilnehmer*innen gesponsert hatten, gereicht. Der Nachmittag endete mit einem "Absacker"-Spiel zwischen den nach Turnierende verbliebenen Spieler*innen.


22.05.2020: Das 20. Mitglied im Verein KBCzL

Wir begrüßen das 20. Mitglied im Karlshofer Boule Club zu Lübeck.

Herzlich Willkommen, liebe Petra, im KBCzL und allzeit ein schönes Spiel.


Teilnehmer*innen des Boule-Turniers am Vatertag 2020Teilnehmer*innen des Boule-Turniers am Vatertag 2020

 

Boule Turnier am Vatertag 2020

Am Donnerstag, den 21.05.2020 fand auf dem Boulodrome Karlshof das erste vereinsinterne Boule Turnier statt. Der Vorstand hatte spontan eingeladen und 8 Bouler*innen sagten ihre Teilnahme zu. Bei gutem Wetter und sommerlichen Temperaturen spielten 4 mixed Doublettes im Jeder-gegen-Jeden-Modus gegeneinander. Nach drei Spielenrunden hatten Sabine & Norbert den Turniersieg für sich entschieden. Platz 2 wurde von Urte & Michel und Platz 3 von Petra & Andreas belegt. Die rote Laterne hielten am Ende Christina & Ludwig hoch. Zwischen den Spielen wurden kulinarische Köstlichkeiten, die die Teilnehmer*innen gesponsert hatten, gereicht. Nach Abschluss des Turniers wurden dann noch einige Spiele bestritten. Am Ende des Tages gingen alle Teilnehmer*innen mit einem Gefühl der Zufriedenheit nach Hause.


Boule-Sommertraining startet am 14.05.2020

Unsere Spielplatzfläche ist am letzten Freitag von der Hansestadt Lübeck freigegeben worden.
Damit ist auch unser Bouleplatz wieder offziell zugänglich.
Am Donnerstag, den 14.05.2020 um 18:00 Uhr beginnen wir mit unserem Boule-Sommertraining.

Wer Zeit und Lust hat, ist herzlich zur Teilnahme eingeladen.
Wir freuen uns auf euch.


Kontaktarme Sportarten ab 04.05.2020 wieder erlaubt

Die Landesregierung in SH hat mit den Vorgaben für kontaktarme Sportarten und die Wiederöffnung der Spielplätze
im Land für uns die Möglichkeit geschaffen das Boulespiel unter Auflagen schrittweise wieder aufzunehmen.
Im ersten Schritt wollen wir mit der offiziellen Öffnung des Spielplatzgeländes durch die Hansestadt Lübeck
den Spielbetrieb unter Beachtung der allgemeinen Hygienevorschriften und der nachfolgenden Auflagen wieder aufnehmen:

Aktuelle Regeln auf der Grünfläche zwischen Eckner- und DornierstraßeAktuelle Regeln auf der Grünfläche zwischen Eckner- und Dornierstraße

- max. 12 Spieler*innen gleichzeitig auf dann zwei Spielflächen
- zwischen den beiden Spielflächen ist eine Freifläche von mindestens 3m (Breite) einzurichten und einzuhalten
- Die Mitglieder einer Mannschaft halten sich während des Spiels in ihrer Teamzone
  (Bereiche links und rechts entlang der Spielrichtung) auf. Die Zuordnung von Teamzone zu Mannschaft erfolgt
  zu Beginn des Spiels. Innerhalb der Teamzone achten die Mitglieder einer Mannschaft untereinander auf den
  Mindesabstand von 1,5m.
- Am Ende einer Aufnahme erfolgt die Aufnahme der Kugeln durch die Spieler*innen nacheinander unter Wahrung
  des Mindestabstandes von 1,5m.
- Idealerweise hat jede(r) Spieler*in eine Sau und ein Maßband beim Spiel dabei.
- Das anreichen bzw. übergeben von fremden Kugeln, Sau, Abwurfkreis oder Maßband ist zu vermeiden.
- Es besteht keine Gesichtsmaskenpflicht auf dem Platz.

Wir hoffen trotz der Hygieneauflagen auf schöne, spannende Spiele und weiterhin gutes Wetter.

Wir sehen uns auf dem Platz.
Bis dahin bleibt gesund und munter.
 

 Neue Sitzgelegenheiten am Boulodrome Karlshof

Neue Sitzgelegenheiten am Boulodrome KarlshofNeue Sitzgelegenheiten am Boulodrome Karlshof

Im Laufe des Frühjahres hat das Grünflächenamt der Hansestadt Lübeck einige Veränderungen auf der Grünfläche zwischen Eckner- und Dornierstraße durchgeführt. So erhielt der Spielplatz neue Spielgeräte, neue Sitzgelegenheiten und neuen Spielsand. Im Rahmen dieser Maßnahme wurden am Boulodrome die bestehende Parkbank neu ausgerichtet und eine zweite Parkbank aufgestellt.

An dieser Stelle ein herzliches "Dank schön" an die Mitarbeiter*innen vom Grünflächenamt der Hansestadt Lübeck.